Referenzprojekte

Referenzen

2002 wurde die Fachstelle gegründet und hat seitdem viele Projekte durchgeführt.
Seit 2008 wird die Fachstelle für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Wohnberatung in Niedersachsen durch das Niedersächsische Sozialministerium in dem landesweiten tätigen "Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter" gefördert.

1998 – 2001: Bundesfamilienministerium BMFSFJ:
Koordinierungsstelle Hannover des Bundesmodellprogramms „Selbstbestimmt Wohnen im Alter“ mit den Schwerpunkten „Gemeinschaftliches Wohnen“ und „Aktivierung der Wohnungswirtschaft für die Belange ihrer älteren MieterInnen“

2002-2004: Niedersächsisches Sozialministerium: Modellprojekt „Niedersächsische Fachstelle für Wohnberatung“

Seit 2001: KSH - Kommunaler Seniorenservice Hannover: Beratung, Konzeptentwicklungen

Seit 2002: Verband der Wohnungswirtschaft vdw Niedersachsen – Bremen:
Schulungen zur Wohnungsanpassung, zum Barrierefreien Bauen, zu Wohnformen

Seit 2003: Handwerkskammer HWK Hannover: Schulungen Bauen für Senioren

2003: Gemeinnützige Baugesellschaft Hildesheim: Inhouse-Seminare: Wohnberatung und Wohnungsanpassung, Beratungsprozess und Beratungsgespräch

2005/2006: Niedersächsisches Sozialministerium: Qualitätsentwicklung für ambulant betreute Wohngemeinschaften

2005: IKK Pflegekasse Osnabrück/ HWK Osnabrück: Schulungen Bauen für Senioren

Seit 2006: Durchführung einer umfassenden zertifizierten Fortbildung zur Wohnberaterin/zum Wohnberater für ältere und behinderte Menschen

2007: AOK Pflegekasse Niedersachsen: Schulung zur Wohnungsanpassung

Seit 2007: Landesinitiative Niedersachsen generationsgerechter Alltag (LINGA): Schulungen für Handwerkskammern “Wohnen für alle Lebenslagen”

2007 - 2009: Region Hannover: Beteilung beim Aufbau von “Wohnwinkeln” im Rahmen des Bundesmodellprojektes “Neues Wohnen - Beratung und Kooperation für mehr Lebensqualität im Alter

2007- 2009: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS): Forschungsprojekt „Veränderungspotenziale von Ein- und Zweifamilienhäusern vor dem Hintergrund des demographischen Wandels – Chancen für einer nachhaltige Modernisierung durch Wohnungsanpassung“

Ab 2008: Träger des Niedersachsenbüros Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem Forum Gemeinschaftliches Wohnen

2016: Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen: Erstellung einer Broschüre "Selbstbestimmt wohnen im Alter - auch für Menschen mit Behinderungen" in Koop. mit Büro der Landesbeauftragten